FAQ

Wichitge Infromation Covid-19

Liebe Pensionäre, liebe Reitschüler

Es sind turbulente Zeiten, die von uns allen täglich viel abverlangen. Oft auch Entscheide, die uns nicht einfach fallen. Aber – es ist wie es ist – denn oberste Priorität muss für uns alle zurzeit die Eindämmung des Virus haben. Es gilt Infektionsketten zu durchbrechen und Abstand zu wahren.

Aus diesem Grund gilt im Kolbenhof ab sofort:

  • Maskenpflicht in den Ställen, in der Garderobe / Toilette und im Reiterstübchen. Sowie überall da, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann.
  • Zugang zur Infrastruktur NUR für ReitschülerInnen (bei Minderjährigen 1 Begleitperson), PensionärInnen, Reitbeteiligungen.
  • Besucher sind verboten.

Wir bitten jeden, sich an die offiziellen Verhaltens- und Hygieneregeln zu halten – siehe Aushänge im Stall. Zudem bitten wir Euch, der gesamten Anlage fernzubleiben, wenn Ihr krank seid, oder Euch krank fühlt (Husten, Fieber, Atembeschwerden).

Die Reitstunden werden wie gehabt durchgeführt. Das heisst, es gelten auch die üblichen Abmeldebedingungen (24 Stunden vorher per Telefon oder E-Mail).

Stand: 28.10.2020 

Was muss ich für die erste Reitstunde mitbringen?

Für die erste Reitstunde reicht eine Leggins / bequeme Jeans und ein Schuh, der etwas über den Knöchel reicht (Gummistiefel, Stiefelette). Helme haben wir hier zum Ausleihen, es kann aber auch ein Velohelm mitgebracht werden.

Wie funktioniert die Preisliste / das CouponSystem?

Alle Reitschüler können die Reitstunden bar bezahlen. Kartenzahlung ist möglich. Um ein Abonnement zu lösen, zahlen Sie auf das Konto der Stall Steinmann GmbH Ihren gewünschten Betrag ein. Ab CHF 300.- erhalten Sie einen Rabatt gemäss unserer Preisliste. Der Abosaldo ist auf unserer Tagesliste in der Reitschule ersichtlich. Reichen die Coupons nicht mehr für die nächste Reitstunde, bezahlen Sie wieder Ihren gewünschten Betrag auf unser Konto. Wichtig: Bitte Name des Reitschülers bei der Überweisung angeben (z. B: «Abo Reitstunden Max Muster»). Sie können jederzeit einen Auszug über alle Einzahlungen und gerittenen Lektionen unter info@reitschulekolbenhof.ch anfordern.

Preisliste (PDF)

Ich komme alle 14 Tage in die Reitstunde. Geht der 2-Wochen-Rhythmus während den Schulferien weiter?

Ja, der 2-Wochen-Rhythmus läuft weiter.

Finden die Reitstunden auch während den Schulferien statt?

Ja, alle Reitstunden finden auch während den Schulferien statt. Wer nicht teilnehmen kann, muss sich abmelden. Am einfachsten per Mail (info@reitschulekolbenhof.ch) oder per Telefonbeantworter (044 462 84 80).

Ab welchem Alter dürfen Kinder reiten?

Für Kinder von 4-8 Jahren bieten wir Ponyreitstunden und -ausritte an. Ab 8-jährig dürfen Kinder klassischen Longenunterricht auf den Grosspferden nehmen.

Brauche ich eine zusätzliche Versicherung, wenn ich im Kolbenhof Schulpferde reite?

Ja, es ist obligatorisch den Zusatz zur Privathaftpflicht das «Reiten fremder Pferde» mit einer Deckung von CHF 15`000 einzuschliessen.

Können Semesterkurse und Feriencamps vom Sportamt der Stadt Zürich auch direkt im Kolbenhof angemeldet werden?

Nein, alle Sportamtkurse können nur direkt beim Sportamt der Stadt Zürich (www.sportamt.ch) angemeldet werden.

Bis wann kann ich mich abmelden?

Abmeldungen bis 24h vor Ihrer Reitstunde per Telefon, Mitteilung auf dem Telefonbeantworter oder per Mail.